News

Master of cognitive neuroscience

By 22. Februar 2020 No Comments

Die Neurowissenschaft hat im 21. Jahrhundert enorm an Bedeutung gewonnen und sich inzwischen zu einer Leitwissenschaft entwickelt, aus der etliche fachübergreifende akademische Disziplinen hervorgegangen sind. Auch in der Wirtschaftswissenschaft hat die Neurowissenschaft ein besonderen Stellenwert eingenommen.

Kathy Wigge hat sich daher für ein Studium der kognitiven Neurowissenschaften entschieden.

Die intensive Arbeit hat sich gelohnt: Erfolgreicher Abschluss des Masters of cognitive neuroscience (aon) im Mai 2019 mit dem Masterthema „Auswirkung der Meditation auf die Kreativität unter neurowissenschaftlichen Aspekten.“ Die offizielle Zertifizierung erfolgte durch den renommierten Hirnforscher und Prüfer Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth (links im Bild) im September 2019.

On stage
Next Post
error: Content is protected !!